Schlafen

Warum ist Schlafen eigentlich so wichtig?

Schlaf ist eines der wichtigsten Dinge nach Essen und Trinken, die unserer Körper in regelmäßigen Abständen durchlaufen muss. Schlafen ist deshalb so wichtig, weil der Schlaf unserem Körper regelmäßig Zeit zur Regeneration und Erholung bietet. Menschen die zu wenig schlafen sind oft müde und gestresst.

So hilft uns regelmäßiges Schlafen

  • Viele Stoffwechselvorgänge werden angekurbelt
  • Wachstumsprozesse werden in Gang gesetzt (vor allem bei Kindern)
  • Das Gehirn bekommt Raum um Informationen zu verarbeiten
  • Der gesamte Körper kann sich im Schlaf regenerieren

Richtig schlafen? Damit haben viele Probleme

Von ruhigem und erholsamen Schlaf träumen auch viele Menschen in Deutschland. Doch leider ist das für viele nur ein Wunschtraum. Vielen ist auch schlichtweg die heilende und regenerierende Wirkung des Schlafes nicht bewusst. Schade! – Denn wer ausreichend und gesund schläft, der kommt fitter und wacher durch den Tag und profitiert von einer höheren Gesundheit.

So schläft man richtig! Verbessern Sie Ihre Schlafgewohnheiten

Den Körper auf den Schlaf vorbereiten

Bereits vor dem zu Bett gehen ist es wichtig, den Körper bereits auf die kommende Ruhephase vorzubereiten. Eine optimale Zeit dafür sind ein bis zwei Stunden bevor man sich zur Ruh legt. Wichtig ist hierbei auch, dass man den Konsum von Koffeinhaltigen Getränken in dieser Zeit vermeiden sollte. Zudem sollte auch harte körperliche Arbeit vermieden werden, damit der Körper schon einmal seinen Stoffwechsel anpassen kann. Generell gilt: Arbeit einstellen und keine großen Mengen an Essen oder Trinken mehr zu sich nehmen. Zeitig Abendessen!

Diese Getränke helfen beim Einschlafen

Bestimmte Getränke gelten als beruhigend und schlaffördernd. Probieren Sie es doch mal mit einer Tasse Kamillentee, oder mixen sie sich eine Tasse heißer Milch mit einem Löffel Honig.

Und unter uns: Solche Mittel sind immer wirksamer als etwaige Medikamente. Diese helfen Ihnen zwar kurzfristig beim Einschlafen, verschärfen das Problem auf lange Sicht aber noch mehr!

Die Umgebung auf den Schlaf vorbereiten

Wie immer ist auch für den Schlaf Sauerstoff in ausreichenden Mengen wirksam und versorgt das Gehirn und den Körper über die Nacht mit „Nervennahrung“. Auch sollte die Raumtemperatur passend eingestellt sein. Zu warme oder auch zu kalte Luft stören den Körper extrem in seiner Ruhephase. Besonders wichtig: Licht aus! Lichtquellen sollten vermieden werden, das Zimmer gehört abgedunkelt.

Die Zeit des Aufwachens

Oftmals wird auch die Bedeutung des Aufwachens unterschätzt. Viele Menschen erwachen zu schnell oder zu früh aus ihrem Schlaf.

Diese Menschen fühlen sich oft schwach und fühlen sich, als hätte sie ein Laster überfahren!

Jede Schlafphase ist wichtig und bedeutsam. Besonders schlimm trifft es einen aber, wenn man aus der Phase des Tiefschlafs geweckt wird. Dies hat schlimme Auswirkungen auf die Erholsamkeit die der Schlaf in dieser Nacht für Ihren Körper hatte.

Schlaf und Wecker

Ihre Schlafphasen und die passende Auswahl eines Weckers für Sie sind eng miteinander verknüpft. Unterschätzen Sie nicht die Wirkung eines Weckers, der sie Morgens optimal aus dem Bett holen kann und Ihren Schlaf in keiner Art und Weise negativ beeinflusst.

 

Besonders wichtig für Menschen die generell schon ein großes Problem mit dem Schlaf haben ist, dass der Wecker Morgens dem Körper einen natürlichen Tagebeginn simuliert. Das kann über mehrere Wege geschehen: Zum Einen kann der Weckton das ausschlaggebende Kriterium sein. Viele Wecker haben tolle Wecktöne die Naturgeräusche imitieren ober abspielen. Ich empfehle diesen Menschen einen Lichtwecker. Diese besondere Art von Wecker sind eine super Neuerung in der Forschung der verschiedenen Wecker-Hersteller! Sie simulieren einen sanften Sonnenaufgang und helfen Ihnen Morgens bequem und stressfrei aus dem Bett zu kommen.

Schlafprobleme?

Viele Menschen sind leider auch von Schlafproblemen betroffen, die sich nicht durch einfache Tricks umgehen lassen. In der Regel hilft es hier mehr, sich von einem Arzt-oder Fachmann beraten zu lassen.

Mit Schlaf ist nicht zu spaßen! Wie Sie bereits gelernt haben ist es äußerst wichtig einen erholsamen Schlaf zu haben um den Körper zu regenerieren und das Zellwachstum anzuregen.

Bis dahin…

Einen erholsamen Schlaf!

Ihr Team von wecker-tester.de